Start-up Industrien, die Du mal gehört haben solltest.

Starte mit Vollgas in den Tag!
July 17, 2017
PANDO. Ventures
The 6 D’s of Exponential Organisations
August 7, 2017

Start-up Industrien, die Du mal gehört haben solltest.


Im Zuge der Digitalisierung wird es zunehmend einfacher dein eigenes Unternehmen zu gründen und umzusetzen. Im Grunde genommen ist alles was Du brauchst: einen Computer, Internetverbindung und eine Idee. Mit diesen drei Elementen kannst Du direkt loslegen und daran arbeiten deinen Traum von der Selbständigkeit zu verwirklichen.
Während wir dies nun im Hinterkopf behalten, und uns bewusst machen, dass es eventuell doch einfacher klingt als es ist ;-), wenden wir uns an dieser Stelle den populärsten Industrien der Start-up Szene zu. Auf diesen Märkten tummeln sich aktuell Investoren & aufstrebende ExO’s. Wenn Du es schaffst in diesen Hexenkessel einen Fuß in die Tür zu bekommen ist hohes Potential vorprogrammiert:



1. FinTech
Ganz klar: mehr & mehr Start-ups nutzen neuartige Technologien, um die Finanzbranche so richtig aufzumischen (vor allem in der Nähe von uns in Frankfurt/Main ;-) ).
Hohe Wachstumsraten der FinTech Branche haben natürlich auch großen Einfluss auf den Einzelhandel, den Investmentmarkt, als auch den Großhandel. FinTech Services werden immer populärer, da die Bankindustrie nach wie vor sehr Service-orientiert ist, dennoch traditionelle Geschäftsmodelle beinhaltet. Diese wiederum werden von Start-ups zukunftsträchtig aufgestellt.
Abschließend kann festgestellt werden, dass der Beginn von Bitcoin und Blockchain noch mehr Bewegung in die FinTech Industrie gebracht hat.



2. InsurTech
Das Buzzword 2016: InsurTech. Die Versicherungsindustrie bekommt mit der Zeit ein immer mehr moderneres Bild, da sich viele Start-ups neue Versicherungskonzepte anknöpfen, um das Potential dieses Markets weiter auszubauen. Mittlerweile gibt es bereits Serviceleistungen, die von einer Plattform für alle Versicherungsbereiche bis hinzu flexiblen & „last-minute“ Angeboten reichen.



3. Plattformen für Kunst & Luxus
Online Plattformen ziehen sich weiter in den Einzelhandelsbereich, sowie in die Industrie für Kunst & Luxus Produkte. Bisher wurde die Akquise von Kunstobjekten und anderen wertvollen Produkten oftmals von dem Menschen persönlich betrieben, sodass die Kundenbeziehung so nah wie möglich war. Allerdings gibt es auch in dieser Branche einen Wandel, der von vielen Start-ups initiiert wurde. Mittlerweile ermöglichen Online-Plattformen wertvolle Produkte, wie Kunstgegenstände, über das Internet zu finden & zu kaufen. Das beste Beispiel dafür ist eines unserer Ventures: Smart Collectors.
Check it out!



4. Tourismus Plattformen
Das Beratungsunternehmen EY hat in 2016 einen Report veröffentlich, der die Tourismusbranche für Start-up als außerst interessant darstellt.
Airbnb führt in der Start-up Szene diese Branche ganz klar an & wird oft als das Paradebeispiel genannt. Abgesehen dieser Erfolgsgeschichte gibt es natürlich noch viele weitere Start-ups die das Reisen & die Aufenthalte an verschiedensten Orten aufregender machen. Natürlich profitieren auch Vergleichsportale, wie GoEuro, und Gesundheitsplattformen, wie MediGo, von dem Start-up Boom im Tourismussektor.



5. Proptech
Lange hat sich die Immobilienbranche nach dem Innovationsumbruch gesehnt. Dies ist wohlmöglich der Grund, warum viele Start-ups sich der Aufgabe stellen, diese Branche auf den Kopf zu stellen und diese Leere füllen wollen.
Dieser Umbruch begann mit der Online-Immobilien-Plattform Zoopla, dicht gefolgt von dem Venture names Coozzy. Coozzy bietet einen Matchingdienst zwischen Vermietern und Mieter an, der ihre Prioritäten und wichtigsten Kriterien mit in die Auswahl einbezieht.



6. AI, Robotics, IoT, Big Data
Das digitale Zeitalter bringt so einige technologische Erfindungen, die von visionären Gründern auf den Markt gebracht werden. Business Insider Deutschland (LINK) hat eine Liste von vielversprechenden Start-ups veröffentlicht, aus denen 29 von 38 sich im Feld von „Digital Data“, Software und Datenanalyse bewegen.
Mal sehen was uns da noch erwarten kann.



7. Cybersecurity
Leider nehmen Cyberattacken immer mehr ihren Lauf. Natürlich kommt mit dem technologischen Aufschwung auch das Bedürfnis die Daten & Informationen zu schützen. Ein interessantes Venture, welches sich diesem Bedarf widmet, ist Exabeam. Exabeam versucht Hack-Risiken und Systemversagen auszustampfen und bietet ein Post-Analyse, um sicherzustellen, dass diese sich nicht wiederholen.

Insider: es gibt mittlerweile eine „Cyber Secutiry Challenge Germany“ in der sich junge Talente um Deutschlands Zukunft austauschen und mögliche Sicherheitslücken lösen. Weitere Informationen findest Du hier



Du willst noch mehr über die Start-up Szene wissen, aber Dir fehlen die ersten Einsteigerlektüren?

Wir können Dir folgende Bestseller empfehlen:





Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

APPLY NOW