Presse-Bereich – PANDO. Ventures

PRESSE

Veröffentlichungen


07.08.2017: Die Bewerbungsphase für den 2. Accelerator Batch 2017 hat nun gestartet.



Frankfurt, Germany - August 7, 2017 - Nach einer erfolgreichen Bewerbung durchlebt jedes der teilnehmenden Start-ups einen intensiven vier-monatigen Prozess, welches jedes Geschäftsmodell optimal auf einen Investorenpitch am Ende des Programms vorbereiten soll.

31.07.2017: PANDO. trifft den langjährigen Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Willsch (CDU)



Taunusstein - Der Erfolg von Unternehmensgründungen hängt generell von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Neben wirtschaftlichen Parametern nimmt die Politik dabei eine substanzielle Rolle ein. Es ist daher schön zu sehen, dass sich die Politik dem Thema Start-ups immer mehr annimmt. Aus gegebenem Anlass konnte sich PANDO. Ventures über den Besuch des langjährigen Bundestagsabgeordneten im Wahlkreis, Klaus-Peter Willsch (CDU), im Co-Working-Space der Firma freuen.

16.03.17: Gründer aus der Getränke-Industrie launchen Startup Accelerator im Rhein-Main-Gebiet



Frankfurt, Germany - „Wir halten unsere Gründer stetig dazu an, jegliche Denkimpulse nicht nur auf das Produkt zu spezifizieren, sondern das große Ganze zu beachten“. Diesen Grundsatz versucht Arne Wüllner, Geschäftsführer von Pando Ventures, jedem Gründer möglichst schnell aufzuzeigen. Gemeint ist damit vor allem, dass eine Idee nicht nur in ihrer Eigenart einen ‚Product-Market-Fit’ aufweisen muss, sondern dass sie in die gesellschaftliche Züge passt, also tatsächlich existierende Probleme löst. „Wir setzen in erster Linie auf Märkte, welche aktuell zwar klein erscheinen, aber das Potential haben zukünftig exponentiell zu wachsen“.
 
JOIN US NOW